14.03.2017, Berlin
Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als "MINT-freundliche Schule 2017"!

Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt. Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

 

Nutzen für Ihre Schule:

  • Profilbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern
  • Vernetzung mit Partnerunternehmen und MINT-Botschaftern
  • Stärkung der MINT-Fächer
  • Angebote der Schule regional und überregional darstellen
  • Anerkennung für geleistete Arbeit im MINT-Bereich ihrer Schule
  • MINT-MAX-Programm für "MINT-freundliche Schulen"

 

Bewerbungen sind möglich bis zum 31. Mai 2017.
http://www.mintzukunftschaffen.de/auszeichnung.html

Die Ehrung der MINT-freundlichen Schulen findet in diesem Jahr im Rahmen des MINT-Kongresses am 17.10.2017 im Zentrum für für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe statt. Thema wird die Digitale Bildung und die Digitalisierung im Unterricht sein.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Thomas Wießler (wiessler.thomas@biwe-bbq,de, Tel. 06281 56226-20) wenden.