Schule

TEaCh – Türkische Eltern arbeiten an Chancen

Jugendliche mit Migrationshintergrund fördern

Unterstützungsangebot für türkische Jugendliche bei allen Fragen zur Berufswahl und Ausbildung

TEaCH ist ein integratives Unterstützungsangebot für Familien mit türkischem Migrationshintergrund, sowohl im Bereich des Übergangs aus der Schule in die berufliche Ausbildung als auch in die berufliche Weiterbildung.

Ziele des Projekts

  • Motivierung von Jugendlichen für eine beruflich Ausbildung
  • Unterstützung im Berufsfindungs- und Bewerbungsprozess
  • Unterstützung beim Erreichen eines Ausbildungsabschlusses (Vermeidung von Abbrüchen)
  • Sensibilisierung der Eltern und des familiären Umfelds für die eigene berufliche Weiterbildung

    Besonderheiten

    Zusammenarbeit mit dem türkischen Projekt MAB – Meslek Altin Bileziktir – (türk. Sprichwort: Beruf ist ein goldenes Armband), einer von Metin Erdogan, Arbeits- und Sozialattaché des türkischen Generalkonsulats in Stuttgart a.D. gegründeten Initiative, deren Ziel es ist, türkische Jugendliche hinsichtlich einer beruflichen Ausbildung zu motivieren und zu unterstützen.

    Förderung

    BBQ führt das Projekt mit unterschiedlichen Fördergrundlagen durch:
    Stuttgart: Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und durch den Arbeitgeberverband Südwestmetall finanziert. 
    Ulm: Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, durch den Arbeitgeberverband Südwestmetall und die Stadt Ulm.
    Göppingen: Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, durch den Arbeitgeberverband Südwestmetall und die Agentur für Arbeit Göppingen.
    Waiblingen: Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, durch den Arbeitgeberverband Südwestmetall und die Agentur für Arbeit Waiblingen. 

     

     

    Wird angeboten in ...

    Gefördert durch

    Je nach Standort wird das Projekt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), der Agenturen für Arbeit und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie e. V., Südwestmetall gefördert.