Unternehmen

Integrationslotsen

Firmenberatung zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Beratung und Information für Unternehmen und Flüchtlinge

Die Integrationslotsen sind zentrale Ansprechpartner für die Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen, die Qualifizierungsplanung und Fördermöglichkeiten. Sie unterstützen die Mitgliedsunternehmen von Südwestmetall und Unternehmen weiterer Branchen in Baden-Württemberg sowie Flüchtlinge, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen.

Die Integrationslotsen bieten

  • Beratung und Information zur Arbeitsmarktintegration  von Flüchtlingen
  • Vermittlung geeigneter Flüchtlinge für Ausbildung oder Beschäftigung in enger Zusammenarbeit mit den Agenturen für Arbeit, den Jobcentern, Schulen und laufenden Projekten
  • Information zu administrativen und rechtlichen Abläufen bei der Einstellung von Flüchtlingen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schulen u.a.
  • Aktive Netzwerkarbeit und Schnittstellenmanagement
  • Beratung zur interkulturellen Öffnung und Entwicklung einer Willkommenskultur am Arbeitsplatz

Die Vorteile für Unternehmen durch die Einstellung von Flüchtlingen

  • Fachkräftesicherung
  • Zwei Drittel der Flüchtlinge im ausbildungsfähigen Alter
  • Hohe Eigenmotivation von Flüchtlingen
  • Imagegewinn für Unternehmen
  • Fördermöglichkeiten für berufliche Qualifizierung und Ausbildung
  • Gesamtgesellschaftlicher Beitrag

Regionale Ansprechpartner

Stuttgart: Yuliya Küchler, Telefon 0711 252875-13, kuechler.yuliya@biwe-bbq.de
Mannheim: Annika-Maren Gebauer, Telefon 0621 40042-40, gebauer.annika-maren@biwe-bbq.de
Freiburg: Sandra Megahed, Telefon 0151 15226171, megahed.sandra@biwe-bbq.de
Ludwigsburg: Catharina Colonius, Telefon 07141 29899-12, colonius.catharina@biwe-bbq.de
Villingen-Schwenningen: Markus Singler, Telefon 07721 878645-15, singler.markus@biwe-bbq.de

 

 

Gefördert durch

Das Projekt Integrationslotsen ist ein Projekt des Arbeitgeberverbands Südwestmetall.