Beruf Rehabilitation

REHA-Coaching

Begleitung auf dem Weg zurück in Beschäftigung

Individuelle Unterstützung von Rehabilitanden bei der beruflichen Neuorientierung

Menschen, die ihren erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können, bietet das REHA-Coaching die Möglichkeit, sich individuell beraten und berufspädagogisch und -psychologisch testen zu lassen. Dadurch können sie sich gezielter orientieren, sich weiterqualifizieren oder auch einen neuen Beruf erlernen. Wie lange und wie oft die Beratung und Unterstützungsangebote in Anspruch genommen werden, hängt von der persönlichen Situation und Problemstellung des Klienten ab.

Das Angebot gliedert sich in drei voneinander unabhängige Phasen:

Erste Phase: Berufliche Orientierung und Berufswegplanung

Wir beraten Sie individuell und unterstützen Sie gezielt bei der beruflichen Neuorientierung, vermitteln betriebliche Schnupperpraktika und stellen die notwendigen Kontakte her.

Zweite Phase: Individuelle berufliche Qualifizierung

Wir erstellen ein passgenaues Programm für Ihre berufliche Rehabilitation und bieten Ihnen eine fachspezifische Weiterbildung und Qualifizierung, Ausbildung oder Umschulung sowie bedarfsorientierte Qualifizierungsmaßnahmen in Kleingruppen.

Dritte Phase: Berufliche Integration

Wir unterstützen Sie bei Ihrem beruflichen Neustart und erarbeiten zusammenmit Ihrem Betrieb und den Rehabilitationsträgern z.B. Lösungen zur Arbeitsplatzgestaltung. Gerne beraten wir auch Ihren zukünftigen Arbeitgeber und stehen Ihnen auch nach dem Erwerb eines Arbeitsplatzes weiterhin zur Seite.

Termine

Der Einstieg in das REHA-Coaching ist jederzeit möglich.