Über uns

Seit über 30 Jahren Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Die BBQ Berufliche Bildung gGmbH ist ein gemeinnütziger Bildungsträger und verfügt über ein dezentral organisiertes Netzwerk in ganz Baden-Württemberg mit 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 42 Niederlassungen. BBQ ist ein Unternehmen der Biwe-Gruppe (Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.).

 

Unsere Unternehmensleitlinien 

 

Erfolgreich in die berufliche Zukunft

Wir unterstützen und fördern Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch bedarfsgerechte, individuelle Angebote. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern entwickeln wir maßgeschneiderte Projekte und Dienstleistungen zur Vermittlung einer tragfähigen beruflichen Handlungskompetenz für die verschiedenen Zielgruppen.

 

Die Integration junger Menschen und Arbeitsuchender in Ausbildung oder Beschäftigung in den ersten Arbeitsmarkt sind seit 30 Jahren Schwerpunkte unserer Arbeit. Dieses Profil hat BBQ in den vergangenen Jahren durch Projekte in der frühkindlichen Bildung, der vertieften Berufsorientierung und zum Thema Demografie erweitert. Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, die berufliche Nachqualifizierung auf Facharbeiterniveau, die betriebliche Rehabilitation und Sozialberatung sowie die berufliche Bildung im internationalen Kontext erweitern unser Portfolio. 

 

Landesweit führen wir die Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiative "Südwestmetall macht Bildung" für den Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V., Südwestmetall, durch. 

 

Qualität ist uns wichtig

Unser Qualitätsmanagementsystem ist zertifiziert nach den internationalen Standards der DIN EN ISO 9001 und nach ISO 29990, nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) der Bundesagentur für Arbeit sowie anerkannter Träger der Jugendhilfe.

2010 hat BBQ zum ersten Mal das TOTAL E-QUALITY-Prädikat erhalten. BBQ trägt die Auszeichnung für weitere drei Jahre bis 2019.

Seit Oktober 2016 ist BBQ in einigen Regionen durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Träger für die Durchführung von Integrationskursen und Sprachkursen zugelassen.