02.05.2019, Karlsruhe
Den heimischen Wald mit Karte und Kompass erkunden

Gemeinsam mit Michel Doll, dem Geschäftsführer von „Out-Activ“, haben Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem Berufspraktischen Jahr BW in Karlsruhe an einer Orientierungswanderung im schönen Nordschwarzwald teilgenommen.

Die Aufgabe bei der Orientierungswanderung bestand darin, mit Hilfe von Karte und Kompass einen bestimmten Endpunkt zu erreichen. Hierbei kommen neben der läuferischen Kondition auch mentale Ressourcen und Potentiale zum Tragen.

 

Nach anfänglichen Hemmungen - …„Wie? Wir dürfen kein Handy verwenden?“ gewannen die Jugendliche Selbstvertrauen im Umgang mit Karte und Kompass und führten souverän rund um den Quellenerlebnisweg in Bad Herrenalb in Richtung Eisdiele. Gemeinsame Absprachen zur Richtungsfindung, interessante Gespräche untereinander und die entspannend wirkende Waldatmosphäre begleiteten den Weg.