28.02.2020, Friedrichshafen
Flagge zeigen für Demokratie

Seit Anfang dieses Jahrs hat die BBQ den Bereich Jugend im Bodenseekreis im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ übernommen.

Seit 2015 unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend dieses wichtige Thema.

 

Ziel ist es, vor allem junge Menschen gegen menschen- und demokratiefeindliche Einstellungen stark zu machen. Es werden deshalb Projekte unterstützt, die sich in der Demokratieförderung und der Radikalisierungsprävention engagieren. Das Programm setzt auf verschiedenen Ebenen an: Es werden Projekte sowohl mit kommunalem als auch mit regionalem und überregionalem Schwerpunkt gefördert. Ziele in dieser Förderperiode sind das Demokratieverständnis stärken, eine offene Diskussionskultur schaffen und eine frühzeitige Sensibilisierung für politische Themen.

 

Für den Bodenseekreis werden in diesem Jahr erstmals in einer Pilotphase „Demokratie-Projekttage“ an zwei Schulen in Friedrichshafen und Meckenbeuren durchgeführt. Gerade im Hinblick auf die jüngsten Ereignisse in Deutschland ist dieser Thema wichtiger denn je. Weiterhin wird die Projektleitung Formate für Auszubildende, engagierte junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren sowie für Multiplikatoren entwickeln.

 

Jugendbeteiligung auf Landkreisebene wird im Bodenseekreis großgeschrieben. Hierzu werden Workshops für junge Menschen stattfinden und bestenfalls ein kreisweites Jugendforum gegründet. Termine und weitere Informationen unter:

demokratie-leben-bodenseekreis.de/index.php/jugend

 

Finanziert wird das Projekt vom Landkreis Bodenseekreis und dem Bundesministerium für Familie, Jugend, Frauen und Senioren.