03.03.2018, Pforzheim
Teamtraining der Girls'Day Akademie

Im Rahmen der Girl's Day Akademie fand als eine der ersten Veranstaltungen ein Teamtraining auf dem Programm.

Das Teamtraining dient zum einen dem kennenlernen der Mädchen untereinander zum anderen aber auch des Teambuildings. So wurden Knoten im Seil gelöst durch die Frau hindurch steigen musste, es gab ein fliegendes Durcheinander, bei dem jede der Mädchen den Überblick behalten musste und um einen Kreis von kippeligen Stühlen hieß es einmal als Gruppe drum herumzukommen, ohne dass ein Stuhl fällt. All diese Aufgaben meisterten die Mädchen der Girl's Day Akademie Pforzheim 2018 mit Bravour und erkannten dabei worauf es bei guter Teamarbeit ankam.

 

Am Nachmittag bekam die Gruppe die Aufgabe in 3 Teams an verschiedenen Standorten gemeinsam eine Riesenkugelbahn zu bauen, die mehrere Herausforderungen, wie eine Steilkurve oder einen freien Fall enthielt. Hierbei ging es um genaue Absprachen, Komunikation, gemeinsames denken und planen sowie das Zeitmanagement. Zum Schluss entstand ein tolles Ergebnis.

 

Fazit der Teilnehmerinnen war sich besser kennengelernt zu haben, zu lernen auf was es bei Teamarbeit ankommt und das praktische Tun.