27.02.2018, Pforzheim
Girls'Day Akademie 2018 - Auftaktveranstaltung

Gespannt warteten die 11 Mädchen auf den Jahresplan und was sie in der sogenannten "GDA" erwartet.

Das Jahreskonzept umfasst 30 Nachmittage, 5 davon mit sozialem Kompetenztraining wie Teamtraining, Präsentationstechnik, Bewerbungstraining und ein Selbstbehauptungstraining mit philippinischem Stockkampf.

 

Es sind 5 Unternehmen dabei, die Hochschule mit mehreren Veranstaltungen von Lego Mindstorms, über Smart Home bis hin zu einer mathemagischen Zaubershow. Außerdem Institutionen wie die Stadt Pforzheim, Agentur für Arbeit und die Kontaktstelle für Frau und Beruf mit Rollenwokshops, Kinonachmittag und dem Girl's Day Parcours.

 

Bei den Unternehmen gibt es vom Fahrradreparaturworkshop, über Kunst und IT, Löten, Design, Betriebsbesichtigungen sowie der Metallbearbeitung alles rund um technische Berufe.

 

Die Girl's Day Akademie ist finanziert von Südwestmetall und der Agentur für Arbeit in Pforzheim.