01.04.2019, Esslingen
Schüler der TECademy besuchen die Hochschule Esslingen

Eine Hochschule in Klasse 8 zu besuchen ist ungewöhnlich, herausfordernd aber sehr spannend. Frau Ozimic vom Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Fundraising der Hochschule Esslingen ermöglichte den Schülerinnen und Schüler der TECademy diese interessante Erkundung.

„Echte“ Professoren, die sich als freundliche Menschen entpuppten, öffneten die Türen ihrer Fakultäten und gaben auf anschauliche und verständliche Art und Weise Einblicke in die Bereiche Fahrzeugbau, Maschinenbau, Gebäudeenergie und Umwelttechnik und Chemieingenieurwesen. Besonders faszinierend präsentierte sich das fakultätsübergreifenden Projektes „Formula Student“, das die Schülerinnen und Schüler in die Welt von Fahrzeugdesign und Antriebstechnik entführte.

 

Die Erkundung der Hochschule Esslingen war ein weiterer Mosaikstein, um im Rahmen der TECademy Neugier zu wecken und junge Menschen für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu begeistern.