15.05.2019, Ostfildern
Auf dem Programm der TECademy stand dieses Mal ein "Theaterpädagogisches Präsentationsseminar"

Ein faszinierend kreatives Tun entwickelte sich an diesem Vormittag in der Kulturhalle des Zentrum Zinsholz. Verrückte Dinge wurden ausprobiert. In fremde Rollen durfte man schlüpfen. Doch wozu das alles?

Für die Schülerinnen und Schüler der TECademy galt es sich professionell auf die anstehende Abschlussveranstaltung vorzubereiten. Wie wirke ich auf einer Bühne? Wie gelingt es mir das Publikum zu begeistern? Wie präsentieren wir uns als Gruppe auf der Bühne?

 

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, nahm die Theaterpädagogin Linda Keissle die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise in die Welt des Theaters. Die Bühne der Kulturhalle bot hierfür eine passende Kulisse. Mal laut, mal leise, mal gestikulierend wurden Reden geschwungen und Szenen geprobt. Es war mitreißend zu beobachten, welche versteckten Talente an diesem Vormittag zum Vorschein traten.

 

Das geladene Publikum darf sich bereits jetzt auf die Präsentationen im Rahmen der TECademy-Abschlussveranstaltung Anfang Juni freuen.