04.05.2019, Karlsruhe
Der TeClub beim Roboterbau

Auch als Vorbereitung auf den NWT-Unterricht beschäftigten sich interessierte TeClub-Mitglieder mit Lego Mindstorms.

Sie bauten in Gruppen unterschiedliche Roboter und programmierten sie, so dass sie mit Hilfe verschiedener Bauteile bestimmte Aufgaben ausführen konnten. Die Kinder konnten kreativ sein sowohl bezüglich der Optik als auch der Funktionsweise der Roboter. Das hatte zur Folge, dass am Ende der Veranstaltung sehr unterschiedliche Ergebnisse beobachtet werden konnten.

 

Das Kernstück bei Lego Mindstorms ist ein programmierbarer Legostein sowie Elektromotoren, Sensoren und weitere Teile wie Zahnräder, Achsen und Pneumatik-Teile. Damit können Roboter und andere autonome und interaktive Systeme konstruiert und programmiert werden.
Obwohl Lego Mindstorms ein technisches Spielzeug ist, kann es ebenso als Lehrmittel eingesetzt werden, beinahe alle Arten von mechanischen Anlagen, von der Aufzugsanlage bis hin zu Industrierobotern, können mit Lego Mindstorms nachgebaut werden. Zudem ist der Bereich Robotik auch in den Bildungsplänen vorgesehen.

 

Der TeClub ist ein Technik-Club für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren mit dem Ziel, seine Mitglieder durch abwechslungsreiche und interessante Aktionen wie technische Workshops mit kindgerechten Bausätze, interessante Experimente, Firmenbesichtigungen, Besuche von Museen und Ausflüge zu Ausstellungen und technischen Einrichtungen nachhaltig für Technik zu begeistern. Weitere Informationen erhalten Sie unter morcelli.martina@biwe-bbq.de oder unter der Telefonnummer 0721 62687-13.