Für unsere Berufsbildungspartnerschaft mit dem Berufsbildungszentrum SOS Children's Villages Rwanda suchen wir einen

Langzeitexperte (m/w/d) für die Berufsbildungspartnerschaft in Ruanda

Vollzeit
Ort: Kigali/ Ruanda
Termin: ab 01.01.2021
Logo Arbeitgeber

Ihre Aufgaben

Das Ziel des Projektes ist es, SOS Ruanda und weitere Berufsschulen an den Standorten Kigali, Kayonza und Byumba in die Lage zu versetzen, die Beschäftigungsfähigkeit von jungen Frauen und Männern durch die Teilnahme an dualen beruflichen Ausbildungsgängen zu erhöhen. Hierfür arbeiten Sie gemeinsam mit dem Team von SOS Children´s Villages Rwanda an der Erreichung des o.g. Projektzieles und überzeugen lokale Unternehmen davon, an der dualen Ausbildung teilzunehmen und sich an den Ausbildungskosten zu beteiligen

  • Entwicklung und Umsetzung weiterer Lösungen für eine finanziell nachhaltige Verankerung der dualen Ausbildung in Ruanda
  • Ausbau der bestehenden Projektinfrastruktur
  • Begleitung und Beratung des lokalen Personals
  • Umsetzung von Projektmaßnahmen gemäß der Projektplanungsmatrix
  • Organisation von Schulungs-und Beratungsmaßnahmen
  • Abwicklung von Sachbeschaffungen
  • Ständiger Dialog und Abstimmung mit lokalen, deutschen und ausländischen Projektpartnern
  • Berichterstattung und Abrechnung
  • Laufendes Projektmonitoring und Entwicklung eventuell notwendiger Änderungsvorschläge

 

 

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Umsetzung von Berufsbildungsprojekten in Kooperation mit Unternehmen
  • Erfahrung im Aufbau und in der Pflege von beruflichen Netzwerken
  • Vertriebskompetenz, bevorzugt in Form von Erfahrung in der Akquise von Ausbildungsunternehmen
  • Erfahrung im Coaching
  • Ostafrikaerfahrung von Vorteil
  • hohe interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Reisebereitschaft
  • lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit/Diplomatisches Geschick
  • Frustrationstoleranz/Geduld/Ausdauer
  • Gute EDV-Kenntnisse/Medienaffinität

 

 

 

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum.

Neben den Sozialleistungen, die für Ihren Auslandsaufenthalt durch uns geregelt werden, erwarten Sie weitere Mitarbeiterbenefits, wie eine Betriebliche Altersvorsorge, vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei vielen Partnern u.v.m.

Hinweise

Die Stelle ist zunächst für die Projektdauer vom 01.01.2021 bis 30.09.2023 befristet.

 

Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Hanna Obara, obara.hanna@biwe-bbq.de.

Bitte bewerben Sie sich bis 15.11.2020!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Jetzt bewerben

Zurück