Für unser Berufsbildungsprojekt "Partner Rwanda" im Rahmen von PartnerAfrika mit dem Polytechnikum IPRC Kigali und dem Berufsbildungszentrum SOS Children's Villages Rwanda suchen wir einen

Langzeitexperte (m/w/d) für das Berufsbildungsprojekt Partner Rwanda

Vollzeit
Ort: Kigali/ Ruanda
Termin: ab 01.01.2021
Logo Arbeitgeber

Ihre Aufgaben

Das Ziel des Projektes ist es, das Angebot an beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen (Ausbildung und Weiterbildungsmaßnahmen) in Verknüpfung mit betrieblicher Kompetenzerprobung bei ausgewählten Partnern in Ruanda hinsichtlich Praxisrelevanz, Bedarf der Unternehmen und Vermittelbarkeit der Berufsschüler zu verbessern.

  • Auswahl des Projektteams gemeinsam mit den lokalen Partnern
  • Führen der Projektmitarbeiter/innen gemeinsam mit deren lokalen Vorgesetzten 
  • Kultursensible Beratung der ruandischen Projektpartner und damit verbunden Organisationsentwicklung insbesondere zu folgenden Themen
    • Erfolgreiche Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmen
    • Überführung von Ausbildungsberufen in ein dualisiertes System
    • Auswahl von Koordinator/innen, die die betriebliche Ausbildung durch Coaching begleiten
    • Ausbildung und Begleitung innerbetrieblicher Ausbilder/innen
    • Implementierung der neuen Kurzzeitqualifikationen
    • Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer/innen von dualer Ausbildung und Kurzzeitqualifikationen
  • Organisation von Schulungs-und Beratungsmaßnahmen
  • Abwicklung von Sachbeschaffungen
  • Evaluierung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Planung und Verwaltung des Projektbudgets gemeinsam mit dem ruandischen Projektpartner und beraten durch die fachliche Steuerung in Deutschland.
  • Koordination des Reportings

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Umsetzung von Berufsbildungsprojekten in Kooperation mit Unternehmen
  • Erfahrung im Aufbau und in der Pflege von beruflichen Netzwerken
  • Vertriebskompetenz, bevorzugt in Form von Erfahrung in der Akquise von Ausbildungsunternehmen
  • Erfahrung im Coaching
  • Ostafrikaerfahrung von Vorteil
  • hohe interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Reisebereitschaft
  • lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit/Diplomatisches Geschick
  • Frustrationstoleranz/Geduld/Ausdauer
  • Gute EDV-Kenntnisse/Medienaffinität

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum.

Neben den Sozialleistungen, die für Ihren Auslandsaufenthalt durch uns geregelt werden, erwarten Sie weitere Mitarbeiterbenefits, wie eine Betriebliche Altersvorsorge, vergünstigte inkaufsmöglichkeiten bei vielen Partnern u.v.m.

Hinweise

Die Stelle ist zunächst für die Projektdauer vom 01.01.2021 bis 30.09.2023 befristet.

 

Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Hanna Obara, obara.hanna@biwe-bbq.de.

Bitte bewerben Sie sich bis 15.11.2020!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Jetzt bewerben

Zurück