8. Deutscher Diversity Tag: Rund verbindet

  in Friedrichshafen | BBQ

BBQ Friedrichshafen zeigt Flagge für den Deutschen Diversity Tag im Internet und in den Sozialen Medien. Für die Online-Aktion ist ein Videofilm entstanden: Unter der #Flagge für Vielfalt# zeigen wir, dass „Rund verbindet“. 

BBQ hat neben den Mitarbeitenden auch die Teilnehmenden der Bildungsprojekte der Niederlassung Friedrichshafen mit ins Boot geholt. Mitgemacht haben Frauen des Projekts „Signal“ und junge Erwachsene aus dem Projekt „KooBo-Z“ (Kooperative Berufsorientierung für Zugewanderte). Runde Flaggen aus den jeweiligen Nationen der jungen Leute wurden online weitergereicht, bis sie in der Niederlassung Friedrichshafen ankamen. Dort wurden die Flaggen dann auf einer Weltkugel unter dem Motto „Rund verbindet“ abgelegt.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie will BBQ mit der Teilnahme an der Online-Aktion zum 8. Diversity Tag zeigen, dass Mitarbeitende und Teilnehmende miteinander verbunden und gemeinsam neue digitale Wege gehen. BBQ hat für die Begleitung der Projekt-Teilnehmenden ein Home-Learning-Konzept entwickelt, dass sie auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft auch weiterhin unterstützt.

Über den 8. Diversity Tag
COVID-19 prägt unseren Alltag. Vieles ist digital möglich, was wir vorher nicht für möglich gehalten haben: Lernen im Home-Office, virtuelles Netzwerken oder Lernen mit digitalen Formaten. Die aktuelle Situation stellt die Gesellschaft und die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Was jetzt zählt ist Zusammenhalt – wir gemeinsam als großes gemischtes Team. Aus diesem Grund fand der 8. Diversity Tag 2020 auf digitalem Wege statt. Online-Aktionen finden zudem das ganze Jahr über statt.

Mehr Informationen unter Diversity-Tag 2020

 

Zurück