Die Integration in Arbeit geht weiter, aber anders

  in Baden-Württemberg | BBQ

Trainings sind momentan nicht möglich, die Ausreise ist es auch nicht – und in den Herkunftsländern geraten die Arbeitsmärkte unter Druck

Das Projekt Newplacement International (NPI) hat sich deshalb in der Corona-Krise neu aufgestellt. NPI ist eine Initiative von BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung, einem Unternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft. Vier Fragen und Antworten zur aktuellen Situation.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Marco Lietz, Leiter der internationalen Projekte beim Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft, im Blog unter startfinder.de.

Startfinder ist ein Angebot der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Startfinder ist ein Teil des BMZ-Programms „Perspektive Heimat“.

Zurück
Die Integration in Arbeit geht weiter, aber anders