TEaCh – Türkische Eltern arbeiten an Chancen

Jugendliche mit Migrationshintergrund fördern

Unterstützungsangebot für türkische Jugendliche bei allen Fragen zur Berufswahl und Ausbildung
Kontaktperson
Ansprechpartner/in
Elif Özdemir
Davidstraße 41
73033 Göppingen
07161 65861-52
Nachricht senden

Schule

TEaCH ist ein integratives Unterstützungsangebot für Familien mit türkischem Migrationshintergrund, sowohl im Bereich des Übergangs aus der Schule in die berufliche Ausbildung als auch in die berufliche Weiterbildung.
 

Zielgruppe

  • Eltern von Jugendlichen, die sich in einer weiterführenden Schule befinden, die die Schule bereits verlassen haben oder die sich bereits in beruflicher Ausbildung befinden.
  • Die erweiterte Familie im Hinblick auf die Öffnung für berufliche Weiterbildung

 

Ziele des Projekts

  • Motivierung von Jugendlichen für eine berufliche Ausbildung
  • Unterstützung im Berufsfindungs- und Bewerbungsprozess
  • Unterstützung beim Erreichen eines Ausbildungsabschlusses (Vermeidung von Abbrüchen)
  • Sensibilisierung der Eltern und des familiären Umfelds für die eigene berufliche Weiterbildung

    Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), der Agentur für Arbeit und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie e. V., Südwestmetall gefördert.