Leuchtturm

Mit einem Mentor ans Ziel

Individuelle Unterstützung durch Mentoren bei allen Fragen zu Schule und Ausbildung
Kontaktperson
Ansprechpartner/in
Kathrin Hägele
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen
0711 310574-24
Nachricht senden

Ausbildung

Im Projekt Leuchtturm unterstützen ehrenamtliche Mentoren Jugendliche von 12 bis 25 Jahren, die entweder als Flüchtlinge hier sind, massive Schulprobleme haben oder nur schwer auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt Fuß fassen können.
 

Die Mentoren bieten Unterstützung in den Bereichen

  • Deutsch lernen
  • Integration im neuen Lebensumfeld
  • Individuelle Lernbegleitung
  • Vermittlung von Lernstrategien
  • Schulische und berufliche Orientierung
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz
  • Ausbildungsbegleitung

Einzeln, individuell und passgenau
 

Teilnehmender sein

  • Ein Mentor hilft Dir/Ihnen sich schnell im neuen Lebensumfeld zurechtzufinden und die deutsche Sprache zu erlernen.
  • Ein Mentor begleitet Dich/Sie bei allen Problemen und Fragestellungen rund um Schule, Berufsorientierung und Ausbildung.
  • Das Angebot ist kostenfrei.

Mentor sein

  • Sie geben Ihr Wissen und Ihre Lebenserfahrung an junge Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen weiter.
  • Sie werden durch Anleitung und regelmäßige Fortbildungen für Ihre Arbeit qualifiziert.
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit anderen Mentoren aus.
  • Sie sind haftpflichtversichert.

Der Bildungsträger BBQ vermittelt passgenau zueinander und unterstützt bei der Zusammenarbeit.

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg aus Landesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).