Arbeitswelt 4.0 Bildungsgutschein

Digitale Basiskompetenzen

Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 meistern

Unsere gewerblich-technischen Bildungsangebote bieten wir im Bereich Metall/Elektro, Lager/Logistik und im kaufmännischen Bereich an.

 

Digitale Basiskompetenzen sind die Fähigkeiten, Veränderungen der Arbeitswelt zu erkennen, anzuwenden, sicher mit Technologien umzugehen und sich neues Wissen anzueignen.

Inhalte

  • Datenverarbeitung: Informationssuche, Verwaltung, Bewertung und Aktualität
  • Problemlösung: Aufgaben meistern
  • Erstellen von Inhalten: Inhalte generieren, modifizieren, ändern, schützen
  • Sicherheit: Schutz von Geräten, persönlichen Daten und der Privatsphäre, Erkennen von Gefahren
  • Kommunikation und Zusammenarbeit: Datenaustausch, Umgangsregeln, Online-Services

 

Während der Qualifzierung gehen wir anhand von branchenspezifischen Beispielen auf die Veränderungen in der digitalen Arbeitswelt ein.

Lernmethoden

Sie arbeiten live mit einem Online-Dozenten und Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet. Die Methode Blended-Learning ist der Wechsel von lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. Vor Ort unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter.

 

Hier finden Sie Informationen und Termine zum Angebot "Digitale Basiskompetenzen" kompakt für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

Gefördert durch

Dieses Angebot kann durch folgende Kostenträger gefördert werden:

  • Agentur für Arbeit (auch über WeGebAU)
  • Jobcenter und Optionskommunen
  • Rentenversicherungsträger (z.B. DRV, BG)