Beruf

SIGNAL

Vermittlung kultureller und gesellschaftlicher Basiskompetenzen

Verbesserung der Sprachkenntnisse, Integration und Teilhabe

SIGNAL unterstützt Sie bei

  • dem Aufbau von Sprachkenntnissen
  • dem Erlernen wichtiger kultureller und gesellschaftlicher Basiskompetenzen in Deutschland sowie einer politischen Grundbildung
  • einer beruflichen Orientierung u.a. über Praktika

Wer kann teilnehmen?

Die Zielgruppe von SIGNAL sind Frauen mit Migrationshintergrund aus dem Rechtskreis SGB II. Um insbesondere Frauen mit Kindern die Teilnahme am Kurs zu ermöglichen, gibt es während der Unterrichtszeit eine Kinderbetreuung für Kleinkinder im Hause.

Ziele

Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse stehen die Themen Integration und Teilhabe im Mittelpunkt. Dies beinhaltet u.a.:

  • Vertrauen in Deutschland schaffen
  • Erhöhung der Chancengleichheit durch Qualifizierung und Coaching
  • Förderung der Teilnahe an sozialen und kulturellen Angeboten
  • Übergang in Beschäftigung

Ablauf und Inhalt

  • Die Kursinhalte umfassen durchschnittlich 25 Wochenstunden
  • Dauer: 6 Monate
  • Beginn: 04.03.2019 - ein laufender Einstieg ist möglich
  • Unterrichtszeit: 8-13 Uhr

Zur Teilnahme wird ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) vorausgesetzt. Über die Teilnahme entscheidet das zuständige Fallmanagement.

Wird angeboten in ...

Gefördert durch

Das Projekt wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und durch das Jobcenter Landratsamt Bodenseekreis gefördert.