Arbeitswelt 4.0 Bildungsgutschein

Zusatzqualifikation IT-Sicherheit für Elektroberufe und Mechatroniker

Qualifizierung für die neuen Anforderungen der IT-Sicherheit

Mitarbeiter im Bereich Elektro/Mechatronik benötigen intensivere digitale Fähigkeiten.

Zusätzliche, bisher nicht vermittelte oder vorhandene Kenntnisse der Mitarbeiter werden notwendig, um die IT-Sicherheit zu gewährleisten.

Inhalte

  • Angriffsflächen und Schwachstellen erkennen
  • Angriffsflächen minimieren, Vorfälle verhindern
  • Vorfälle und Gefahren erkennen, begrenzen, isolieren
  • Auf Vorfälle reagieren, den Schaden begrenzen, analysieren und lernen

 

Während der Qualifizierung wird anhand von Projekten und Praxisbeispielen die Facetten der IT-Sicherheit erarbeitet.

Dauer und Einstieg

  • 160 Unterrichtseinheiten
  • Teilnahme in Vollzeit und Teilzeit möglich
  • Einstieg zu garantierten Startterminen

Lernmethode

Sie arbeiten live mit einem Online-Dozenten und Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet. Die Methode Blended-Learning ist der Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. Vor Ort unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter.

Gefördert durch

Dieses Projekt kann durch folgende Kostenträger gefördert werden:

  • Agentur für Arbeit (auch über WeGebAU)
  • Jobcenter und Optionskommunen
  • Rentenversicherungsträger (z.B. DRV, BG)