Berufsorientierung und Schulentwicklung

Impulse setzen und Potenzial fördern

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT, den Arbeitgebern Baden-Württemberg und dem Arbeitgeberverband Südwestmetall setzen wir Impulse für ein leistungsfähiges Bildungssystem. Wir ermöglichen den Dialog und tragfähige Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen. Schülerinnen und Schülern bieten wir frühzeitig gezielte Unterstützung bei der Berufsorientierung und engagieren uns für einen verbesserten Einstieg in Ausbildung und Beruf.

Vertiefte Berufsorientierung

In ganz Baden-Württemberg organisiert BBQ Projekte wie die Schüler-Ingenieur-Akademie, die Girls’Day Akademie oder den Berufswahlkompass. Sie wenden sich an Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen und Schularten. Unterstützt werden die Projekte dabei von zahlreichen Kooperationsunternehmen, Schulen und Hochschulen. Die Finanzierung erfolgt gemeinsam seit inzwischen sieben Jahren durch den Arbeitgeberverband Südwestmetall und die Agentur für Arbeit.

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg in Zeite von Corona

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT lebt von seinem lebendigen Austausch und vielfältigen Veranstaltungsformaten. In Präsenz ist das derzeit nicht möglich. Umso stärker setzt SCHULEWIRTSCHAFT jetzt auf digitale Medien und Lernformate für den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen und zu den bekannten Themenschwerpunkten MINT, Schulentwicklung, berufliche Orientierung und ökonomische Bildung. Die Servicestellen sind weiter erreichbar, entwickeln neue Formate für den Austausch und sind in den sozialen Medien aktiv.

Schule
Begleitung auf dem Weg in den Beruf
Schule
Gezielte Unterstützung bei der Berufswahl
Schule
Unterstützung des zivilgesellschaftlichen Engagements im Jugendbereich
Kita/Grundschule Schule
Für mehr Spaß am Forschen und Experimentieren