20.03.2019, Tübingen
TEA-Fortbildungsreihe für Lehrkräfte: Modul 1 - „Kita 4.0 – zeitgemäßes Management einer Kita mit digitalen Tools“

Die administrativen Aufgaben von pädagogischen Fachkräften einer Kita, wie z. B. Kommunikation mit Eltern und externen Partnern, Zeitmanagement innerhalb des Teams oder Dokumentationen nehmen laufend an Umfang und Komplexität zu.

Um dieser immer größer werdenden Herausforderung gerecht zu werden gibt es eine Vielzahl von digitalen Tools, die die Erledigung dieser Aufgaben wesentlich erleichtern. In dieser Veranstaltung lernen Sie Möglichkeiten zur Vermittlung im Unterricht kennen, wie mit einfachen Apps zur Terminfindung, Dienstplangestaltung oder zur kreativen Dokumentation Zeit gespart werden kann.

 

Auch die Kommunikation mit Eltern oder das Einholen eines Feedbacks zur pädagogischen Arbeit kann mit Hilfe moderner Medien zeitsparend erledigt werden. Effektives, optimiertes Surfen im Internet, Festhalten von Suchergebnissen wie auch interessante Seiten für Pädagogen sind ebenso Bestandteile der Fortbildung. Mit dem Einsatz dieser digitalen Tools zeigt sich ein zeitgemäßes Management einer Kita und bleibt mehr Zeit für das Eigentliche – der Arbeit am Kind.

 

Referent:

Michael Fink, studierte ästhetische Erziehung, Kunst- und Kulturwissenschaften an der Universität der Künste Berlin. Er ist Autor zahlreicher pädagogischer Fachbücher und gibt Fortbildungen zu künstlerischen und natur-wissenschaftlichen Themen sowie zum kindgemäßen Einsatz digitaler Medien. Ihm ist es wichtig, Wege aufzuzeigen, wie Pädagogen kreative Ideen für die Praxis entwickeln, umsetzen und ansprechend dokumentieren können – auch mit Unterstützung digitaler Medien.

 

Termin und Ort:

Mittwoch, den 20. März 2019
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
Europaplatz 7, 72072 Tübingen
Von 10.00 bis 17.00 Uhr, max. 20 Teilnehmer

 

Anmeldung:

Für Lehrkräfte öffentlicher Schulen über LFB online
lfb.kultus-bw.de/Ihr/extimlfb.Ihr_eintritt.start_seite.

Lehrkräfte privater Schulen melden sich per E-Mail unter
der Angabe der Lehrgangsnummer unter der Mailadresse FPSLFB@rps.bwl.de an.

Modul 1
Mittwoch, den 20. März 2019
Lehrgangsnummer: 78003277
Anmeldeschluss: 20. Februar 2019