Lehrgangsangebot:

Beruf Praxis Fortbildung-Reha Schutz und Sicherheit / Empfang und Pforte (Hybrid-Kurs)

Gezielte Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung

Wir unterstützen Sie, wenn Sie aufgrund Ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung in Ihrer zuletzt ausgeübten Tätigkeit nicht mehr arbeiten können und deshalb arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Der Grad Ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung kann unterschiedlich hoch sein. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist zur Teilnahme am Projekt nicht zwingend erforderlich.

Lehrgangsziel

Zielsetzung des Angebots ist der Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die ihre zuletzt ausgeübte Tätigkeit nicht mehr ausüben können.

Lernmethode

Sie nehmen bequem von zuhause aus oder bei uns vor Ort teil.

Nutzen

Durch den Kurs bereiten Sie sich optimal für eine Arbeitsstelle im Bereich "Schutz und Sicherheit / Empfang und Pforte" vor.

Abschlussart

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Zertifikat.

Förderung

Förderfähig durch einen Bildungsgutschein, die Deutsche Rentenversicherung Bund und Land und durch Rehabilitationsförderung

Angebotsnummer: Beruf Praxis Fortbildung-Reha Schutz und Sicherheit / Empfang und Pforte (Hybrid-Kurs)

Dauer & Preise

Laufzeit mit Praktikum: 30 Wochen inkl. 3 Wochen Urlaub

Bitte nehmen Sie über unser Online-Formular Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich für eine Weiterbildung interessieren.

Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Termine / Orte

Ort/Termin auf Anfrage

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden (Anfrage)

Termine / Orte

Ort/Termin auf Anfrage