Geförderte
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen – das bedeutet, Schritt zu halten mit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt und der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung ermöglicht es jedem Einzelnen, sein Wissen und seine Kompetenzen an die sich ändernden Anforderungen anzupassen und ist der Schlüssel zu Aufstieg und Erfolg im Berufsleben. In der modernen Wissensgesellschaft ist Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar. Informationen von heute sind morgen schon „von gestern“ – doch dank mobiler Technologien kann jederzeit und überall Neues gelernt werden.

Informationen zu den Fördermöglichkeiten

Betriebliche Organisation


Hygienebeauftragte/-r und Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

Die Qualifizierung zur/zum Hygienebeauftragten ermöglicht Ihnen zusätzliche berufliche<br />Einsatzmöglichkeiten in Krankenhäusern, Arzt- und Zahnarztpraxen, Alten- und Pflegeheimen, Rehazentren, Schulen und Kindertageseinrichtungen, aber auch in der Lebensmittelindustrie. Mit der Zusatzqualifikation zur/zum Betrieblichen Gesundheitsmanager/-in ergeben sich weitere Einsatzmöglichkeiten in größeren Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen, bei Krankenkassen oder Gesundheitsdienstleistern.<b><br /></b>

Lehrgangsziel

Sie verfügen über Fachwissen zu Hygienestandards und Infektionsprävention, zu aktuellen Gesetzen und verstehen die Anwendung eines Montoringplans in medizinischen Einrichtungen. Sie sind mit Dokumentations- und Kontrollpflichten vertraut und können andere Mitarbeiter in hygienebezogenen Themen&nbsp; schulen und anleiten. Auch verfügen Sie über Kenntnisse in den Wirkungszusammenhängen zwischen Arbeit und Gesundheit. Sie können Arbeitsbelastungen analysieren, Gefährdungen beurteilen und typische BGM-Maßnahmen umsetzen und evaluieren.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich vor allem an Mitarbeiter/-innen in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen oder der Lebensmittelbranche sowie an alle Personen, die im Unternehmen ein Hygienemanagement einführen und Menschen fachlich zum Thema Hygienemanagement beraten möchten.

Virtuelles Lernen mit unserem Partner alfatraining

Durch die Kooperation mit der alfatraining Bildungszentrum GmbH hat die Bildungswerk-Gruppe ihr Portfolio im Bereich der geförderten beruflichen Weiterbildung erweitert. Bildungsinteressierte können zusätzlich zu den bundesweit über 80 Standorten von alfatraining weitere 18 Standorte von BBQ, ein Unternehmen des Bildungswerks, für ihre berufliche Weiterbildung nutzen.

Angebotsnummer: 4297-0000-20201012

Dauer & Preise

8 Wochen Vollzeit

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)

Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Termine / Orte

:
:

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden (Anfrage)