Lehrgangsangebot:

Betriebliche Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Hybrid-Kurs: Sie lernen bequem von zuhause aus oder bei uns vor Ort

Der EU-Beschäftigungsrat hat die Gemeinschaftsstrategie zur Arbeitssicherheit verabschiedet, mit dem Ziel betrieblich bedingte Unfälle um 25% zu verringern bzw. deren Ursachen zu beseitigen. Betrieblich bedingte Ausfälle, die eine Rehabilitation oder krankheitsbedingte Frühverrentung zur Folge haben, sollen damit vermieden werden. Mit diesem Angebot werden Sie für Gefahren, körperlicher, organisatorischer und psychischer Art sensibilisiert und können prophylaktische Strategien entwickeln.

Voraussetzungen

Deutschkenntnisse mit einem Sprachniveau mindestens B1

Lehrgangsziel

Der Kurs stärkt und fördert Ihre Kompetenz zum Thema Arbeitssicherheit.

Zielgruppe

Arbeitssuchende, an- und ungelernte Beschäftigte und Geringqualifizierte

Lernmethode

Erfahrene Trainer (Fachkräfte für Arbeitssicherheit) vermitteln die Lerninhalte über unser virtuelles Klassenzimmer und begleiten beim eigenständigen Lernen auf der Lernplattform. Sie lernen entweder von zuhause aus oder wenn es möglich ist, in unseren PC-Schulungsräume. Unsere Digital-Coaches unterstützen Sie dabei.

Nutzen

Sie lernen die Aufgabe des Arbeitssicherheitsbeauftragten kennen. Sie erkennen mögliche Gefahrenquellen und lernen Risiken zu vermeiden.

Abschlussart

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Förderung

Förderfähig durch den Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, einen Bildungsgutschein, die Deutsche Rentenversicherung Bund und Land sowie das Qualifizierungschancengesetz

Angebotsnummer: Betriebliche Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Dauer & Preise

3 Wochen mit 80 Unterrichtseinheiten

Die Teilnahme an der Weiterbildung ist in Teilzeit und an allen Niederlassungen möglich. Der Unterricht findet in der Regel von Montag bis Freitag (Teilzeit: 8.30 bis 12.45 Uhr) statt. Bitte nehmen Sie über unser Online-Formular Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich für diese Weiterbildung interessieren.

Genaue Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Ansprechpartner

Jacqueline Tegas, Sabine Ahua
Telefon: 0711 135340-40
E-Mail digitale-angebote@remove-this.biwe-bbq.de

Termine / Orte

:

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden (Anfrage)

Termine / Orte

29.11.2021