Geförderte
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen – das bedeutet, Schritt zu halten mit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt und der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung ermöglicht es jedem Einzelnen, sein Wissen und seine Kompetenzen an die sich ändernden Anforderungen anzupassen und ist der Schlüssel zu Aufstieg und Erfolg im Berufsleben. In der modernen Wissensgesellschaft ist Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar. Informationen von heute sind morgen schon „von gestern“ – doch dank mobiler Technologien kann jederzeit und überall Neues gelernt werden.

Informationen zu den Fördermöglichkeiten

Weiterbildungsangebote IT


IT-Security-Manager/-in - mit optionalen Zusatzqualifikationen

mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Mit erfolgreichem Abschluss dieses Lehrganges werden Ihnen Kompetenzen in der Planung, Umsetzung und Überwachung von IT-Sicherheitskonzepten nachgewiesen. Diese können Sie für Führungspositionen in der IT-Branche und auch branchenübergreifend für Unternehmen und Behörden mit hohem Aufkommen von persönlichen Daten einsetzen.  Nach dem Lehrgang können Sie Ihre neuen Kompetenzen aussagekräftig mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation nachweisen.

Voraussetzungen

Eine erfolgreiche Teilnahme mit Abschlusszertifikat des Kurses IT-Security-Beauftragter wird vorausgesetzt. Zusatzqualifikation Deutsch für den Beruf: Allgemeine Deutschkenntnisse; Zusatzqualifikation Englisch: Englischvorkenntnisse (Realschulniveau).

Lehrgangsziel

In diesem Kurs erlernen Sie, wie man kritische Unternehmensinformationen effektiv vor Bedrohungen und Risiken schützt. Als IT-Security-Manager kennen Sie die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an IT-Security-Beauftragte, IT-Leiter/-innen und verantwortliche Personen aus den Bereichen IT-Sicherheit, Informationstechnologie, Netz- und Systemadministration, IT-Controlling, IT-Organisation, IT-Beratung, Revision und Risikomanagement.

Virtuelles Lernen mit unserem Partner alfatraining

Durch die Kooperation mit der alfatraining Bildungszentrum GmbH hat die Bildungswerk-Gruppe ihr Portfolio im Bereich der geförderten beruflichen Weiterbildung erweitert. Bildungsinteressierte können zusätzlich zu den bundesweit über 80 Standorten von alfatraining weitere 18 Standorte von BBQ, ein Unternehmen des Bildungswerks, für ihre berufliche Weiterbildung nutzen.

Angebotsnummer: 6104-0000-20200914

Dauer & Preise

12 Wochen Vollzeit

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)

Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Termine / Orte

:
:

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden (Anfrage)