Geförderte
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen – das bedeutet, Schritt zu halten mit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt und der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung ermöglicht es jedem Einzelnen, sein Wissen und seine Kompetenzen an die sich ändernden Anforderungen anzupassen und ist der Schlüssel zu Aufstieg und Erfolg im Berufsleben. In der modernen Wissensgesellschaft ist Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar. Informationen von heute sind morgen schon „von gestern“ – doch dank mobiler Technologien kann jederzeit und überall Neues gelernt werden.

Informationen zu den Fördermöglichkeiten

Weiterbildungsangebote Kaufmännisch


Finanz- und Bilanzbuchhaltung mit DATEV pro

mit der Zusatzqualifikation Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre

Mit Ihrem neu erworbenen Wissen und Können verbessern Sie branchenübergreifend Ihre beruflichen Chancen. Fachkräfte aus dem Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen sind sowohl bei Unternehmen in Industrie, Handel, Dienstleistungs- und Finanzwesen nachgefragt: So vertrauen laut Herstellerangabe rund 2,5 Millionen der mittelständischen deutschen Unternehmen auf die Informationsdienstleistungen von DATEV. Der Kurs erläutert praxisnah die Themen Bilanz, Buchungssätze und Jahresabschlüsse. Mit dem hier erworbenen Wissen können Sie betriebswirtschaftliche Kennzahlen aus der Geschäfts- und Betriebsbuchhaltung erheben und auswerten. Als Unterstützung und Beratung der Geschäftsleitung eröffnen sich Ihnen vielseitige Berufsaussichten zum Beispiel in der öffentlichen Verwaltung oder bei Verbänden und Organisationen Zudem sind Unternehmen heute auf Mitarbeiter angewiesen, die sich sehr gut im aktuellen, oft unübersichtlichen und komplizierten Steuerrecht auskennen.

Voraussetzungen

Grundlagenwissen in der Buchhaltung wird vorausgesetzt.

Lehrgangsziel

Der Lehrgang bietet Ihnen einen systematischen Einstieg in die grundlegende Datenverarbeitung im Rechnungswesen, zunächst im Programm Lexware (ca. 1 Woche), dann mit dem Programm DATEV Mittelstand pro. Sie erlernen den kompetenten Umgang mit buchhalterischen Vorgängen und der betriebswirtschaftlichen Beratung. Des Weiteren beherrschen Sie die Themen Bilanz, Buchungssätze sowie Jahresabschlüsse, können die Organisation des betrieblichen Finanz- und Rechnungswesens kompetent übernehmen und beherrschen die Auswertung des Zahlungswerkes mit DATEV pro. Der Lehrgang bietet Ihnen zusätzlich einen systematischen Einstieg in das Steuerrecht und die betriebliche Steuerlehre. Sie erlernen fundierte Kenntnisse des unternehmensrelevanten Steuerwesens und der rechtlichen Grundlagen. Alles wird praxisnah und im Zusammenhang mit dem gesamten betriebswirtschaftlichen Geschehen eines Unternehmens betrachtet und anhand der Software DATEV erklärt.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle Personen mit kaufmännischer Ausbildung, Personen aus Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmer und Kanzleimitarbeiter. Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/-innen aus dem betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen, Fachkräfte aus Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien und aus dem Controlling.

Virtuelles Lernen mit unserem Partner alfatraining

Durch die Kooperation mit der alfatraining Bildungszentrum GmbH hat die Bildungswerk-Gruppe ihr Portfolio im Bereich der geförderten beruflichen Weiterbildung erweitert. Bildungsinteressierte können zusätzlich zu den bundesweit über 80 Standorten von alfatraining weitere 18 Standorte von BBQ, ein Unternehmen des Bildungswerks, für ihre berufliche Weiterbildung nutzen.

Angebotsnummer: 3594-0000-20200817

Dauer & Preise

16 Wochen Vollzeit

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)

Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Termine / Orte

:
:

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden (Anfrage)