Geförderte
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen – das bedeutet, Schritt zu halten mit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt und der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung ermöglicht es jedem Einzelnen, sein Wissen und seine Kompetenzen an die sich ändernden Anforderungen anzupassen und ist der Schlüssel zu Aufstieg und Erfolg im Berufsleben. In der modernen Wissensgesellschaft ist Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar. Informationen von heute sind morgen schon „von gestern“ – doch dank mobiler Technologien kann jederzeit und überall Neues gelernt werden.

Informationen zu den Fördermöglichkeiten

Weiterbildungsangebote Technik


AutoCAD 2D/3D, Revit Architecture, ArchiCAD und ALLPLAN

mit Zusatzqualifikation Kostenermittlung, AVA und HOAI

Als zukünftiges Einsatzgebiet kommen Architektur- und Ingenieursbüros, Bauträger und andere Firmen der Baubranche in Frage.

Lehrgangsziel

Nach dem Lehrgang handhaben Sie die 2D- und 3D-Funktionen und Techniken der neuesten Softwareversion von AutoCAD schnell und effektiv und erstellen komplexe Zeichnungen und Modelle. Sie kennen die grundlegenden Visualisierungstechniken und können sie sicher anwenden. Die Autodesk-Produktpalette ist weltweit die meistbenutzte CAD-Software. Als vektororientiertes Zeichenprogramm ist AutoCAD auf einfachen Objekten wie Linien, Polylinien, Kreisen, Bögen und Texten aufgebaut und bietet Ihnen damit auch einen hervorragenden Einstieg in das Feld CAD. Zusätzlich beherrschen Sie den Umgang mit der parametrischen Architekturlösung Revit Architecture schnell und sicher. Mit diesem Programm wird die 2D-Konstruktion und 3D-Modellierung bis hin zum bauteilorientierten Gebäudemodell mit Mengen- und Kostenermittlung unterstützt. Mit dem speziell für Architekten und Bauplaner entwickelten CAD-Programm ArchiCAD erstellen Sie komplexe Zeichnungen und Modelle routiniert. Anschließend erlernen Sie die Anwendungen des CAD-Programms ALLPLAN. Dieses CAD-Programm unterstützt die 2D-Konstruktion und 3D-Modellierung bis hin zum bauteilorientierten Gebäudemodell mit Mengen- und Kostenermittlung (Building Information Modeling). Ferner erlernen Sie die stufenweise Baukostenermittlung nach DIN 276, in kombinierter Anwendung mit der Norm DIN 277 und der Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche, die Durchführung eines Vergabeverfahrens mit AVA ebenso wie Honorarermittlung und rechtliche Rahmenbedingungen nach HOAI. Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse in der Handhabung der Ausschreibungssoftware ORCA AVA.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Ingenieure/-innen, Techniker/-innen, Bauzeichner/-innen und technische Zeichner/-innen aus den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen sowie Fachkräfte aus verwandten Branchen mit entsprechender Berufserfahrung.

Virtuelles Lernen mit unserem Partner alfatraining

Durch die Kooperation mit der alfatraining Bildungszentrum GmbH hat die Bildungswerk-Gruppe ihr Portfolio im Bereich der geförderten beruflichen Weiterbildung erweitert. Bildungsinteressierte können zusätzlich zu den bundesweit über 80 Standorten von alfatraining weitere 18 Standorte von BBQ, ein Unternehmen des Bildungswerks, für ihre berufliche Weiterbildung nutzen.

Angebotsnummer: 2041-0000-20200817

Dauer & Preise

28 Wochen Vollzeit

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)

Preise und Fördermöglichkeiten auf Anfrage. Lassen Sie sich hierzu unverbindlich beraten.

Termine / Orte

:
:

:
 Einzelkunde
 Unternehmen
:
 eine Beratung
 mich anmelden