digital.fit@bw

digital.fit@bw unterstützt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beim Erwerb und der Vertiefung Ihrer digitalen Grundkompetenzen.
Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Machen Sie mit!

Zu den Live-Streams

Werden Sie fit für die Arbeitswelt von heute und morgen

Um den digitalen Anforderungen im Arbeitsalltag – heute und auch zukünftig gewachsen zu sein – bedarf es unterschiedlicher digitaler Kompetenzen auf Seiten der Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Das Qualifizierungsangebot digital.fit@bw baut genau diese Kompetenzen gezielt auf, damit Sie der Arbeitswelt von morgen selbstbewusst entgegenblicken können.

Online-Trainings und Schulungen - vom Beginner bis zum Profi

  • Bedeutung der Digitalisierung für das Arbeitsleben
  • Software und Online-Anwendungen
  • Neuartige Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Lernen in und mit dem Internet

Nehmen Sie kostenfrei an den Lerneinheiten teil.
 

Flexibel lernen - Sie haben die Wahl

Lernen mit Live-Streaming
 
  • Pro Schulungstermin finden immer zwei Live-Streams statt
  • Jeweils von 14.00 bis 14.30 Uhr und von 16.00 bis 16.30 Uhr.
  • Sie können flexibel wählen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zu den Live-Streams

Teilnahme vor Ort


Sie haben nicht die entsprechende technische Ausstattung? Kein Problem. Sie können an einer unserer Niederlassungen teilnehmen.

  • Aalen
  • Calw
  • Heidelberg
  • Karlsruhe
  • Ludwigsburg
  • Ravensburg
  • Sigmaringen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Lahr/Schwarzwald

Melden Sie sich beim jeweiligen Thema mit dem Anmeldelink an. Die Anmeldung erfolgt über unsere Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung.

Jederzeit lernen


Sie möchten jederzeit die Lerneinheiten nutzen und Themen vertiefen? Auf unserer Lernplattform finden Sie 

  • Lerninhalte zu digitalen Grundkompetenzen
  • Interaktive Übungen 
  • Feedback durch Betreuer 
  • Austausch mit anderen Lernenden 
  • weiterführende Links 

Es ist keine Registrierung und keine Anmeldung erforderlich.

Jetzt reinklicken

Themen und Termine

22. September 2021: Digitalisierung in der Arbeitswelt - was geht mich das an?

Digitalisierung bedeutet, dass über das mobile Internet und das «Internet der Dinge» ein neuer Teil unserer Lebens- und Arbeitswelten datentechnisch erfasst, vernetzt, ausgewertet und optimiert werden kann. Es entstehen neue Arbeitsprozesse, Geschäftsmodelle, Organisationsstrukturen, neue Berufsbilder und neue Anforderungen an Mitarbeitende. 

Aber was ist damit gemeint und vor allen Dingen, was heißt das für uns?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

29. September 2021: Hardware - wie funktioniert das Ding doch gleich?
Unter Hardware verstehen wir alle Geräte und Bauteile eines Computers, die wir anfassen können. Wir schauen uns an, wie die einzelnen Komponenten zusammenspielen. Vom Kern, dem Prozessor ausgehend über verschiedene Speicher und Schnittstellen bis zur Grafikkarte und den so genannten Peripheriegeräten wie Drucker, Scanner, Headset u.v.m.

Was macht den Computer leistungsstark? Und welches Gerät brauche ich für welchen Einsatz?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

06. Oktober 2021: Betriebssysteme - die Technik zum Leben erwecken?

Damit digitale Technik für uns bedienbar wird, braucht es ein Betriebssystem.Dieses regelt grundlegende Arbeiten wie die Steuerung und den Austausch zwischen einzelnen Komponenten. Zugleich bietet uns das Betriebssystem eine erste Benutzeroberfläche und ist unsere Ausgangsbasis für Programme und Anwendungen.

Welche Betriebssysteme gibt es und wie richte ich Geräte ein?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

13. Oktober 2021: Software - womit mache ich was und was mache ich jetzt damit?

Software ist der große Überbegriff für alle Anwendungen, Programme, Widgets und Apps. Mit der entsprechenden Software können wir auf digitaler Ebene alles erstellen,bearbeiten, speichern und ausgeben lassen.

Wir werfen einen Blick auf verschiedene Software-Lösungen aus dem betrieblichen Alltag zur Textbearbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Kundendatenverwaltung.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

20. Oktober 2021: Daten eingeben und verarbeiten - wer braucht den sowas?

Die digitale Welt besteht aus Daten. Wir schauen uns an, welche Eigenschaften Daten erfüllen müssen und wie wir Daten erfassen können und diese verarbeitet werden.

Zudem werfen wir einen Blick auf Berichte und unterscheiden zwischen Daten und Information

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

27. Oktober 2021: Daten analysieren und auswerten - Daten: das Öl der Zukunft?

Daten sind wertvoll! Die Verwertung von Daten ist heute ein lukratives Geschäft für Unternehmen aus allen Branchen. Und die Aussichten sind im direkten Vergleich mit dem Rohstoff Öl mehr als vielversprechend: denn Daten sind zum Beispiel nachhaltig, verbrauchen sich also nicht durch Verwendung.

Wir betrachten was alles mit Daten gemacht werden kann, von der Gewinnung über Möglichkeiten der Auswertung bis zur meist profitablen Nutzung.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

03. November 2021: Big Data - was ist das?

Sind die gesammelten Datenmengen so groß und schnelllebig, dass wir Menschen diese nicht mehr auswerten können, sprechen wir von Big Data. Wo kommen diese riesigen Datenmengen her?

Wie werden diese ausgewertet und wer verspricht sich davon einen Nutzen? Neben neuen Möglichkeiten und Chancen betrachten wir auch Risiken und Gefahren von Big Data.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

10. November 2021: Datenschutz - meine Cookies und ich

In Europa regelt die DSGVO – Datenschutzgrundverordnung wie mit personenbezogenen Daten umzugehen ist. Es geht um unsere Rechte bei der Datenerfassung, -verarbeitung, -speicherung und -weitergabe.

Was können wir tun, damit wir über unsere privaten Daten selbst bestimmen und was wird getan, um uns dabei zu unterstützen.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

17. November 2021: IT-Sicherheit - wo habe ich mein Passwort schon wieder?

Neben der Sicherung unserer Dateien gegenüber dem unbefugten Zugriff Anderer geht es uns auch darum,  wie wir sicher mit oft wertvollen Inhalten umgehen.

Welche Möglichkeiten haben wir beim Austausch, bei der Speicherung und auch bei der Löschung.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

24. November 2021: Austauschen und besprechen – wie klappt das online gut? 

Unsere Interaktion im beruflichen Alltag wird mehr und mehr digital. Neben E-Mails, Messenger-Diensten und Foren schauen wir auf gängige Video-Konferenzsysteme. 

Was ist zu beachten, damit auch online der Austausch gut funktioniert?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

01. Dezember 2021: In den Wolken ist die Aussicht - ja wie? Internetbasierte Anwendungen und Cloud Lösungen

Die Cloud ermöglicht es uns von verschiedenen internetfähigen Endgeräten wie Smartphone, Tablet, PC etc. auf die gleichen Inhalte und Programme zuzugreifen. Daraus entstehen auch neue Wege der Zusammenarbeit.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

08. Dezember 2021: Überblick digitale Medien - ist das Internet mehr eine soziale Erfindung als eine technische?

Der Netzwerkgedanke findet sich digital in der Welt der Sozialen Medien wieder. Wir werfen einen Blick auf gängige Soziale Medien und betrachten verschiedene Einsatzmöglichkeiten im beruflichen Umfeld.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

15. Dezember 2021: Wandel durch Digitalisierung - unsere Arbeit gilt nur heute, morgen haben wir eine andere? 

Warum treiben Unternehmen die Digitalisierung voran, quer über alle Branchen? Bereits heute ist der Einsatz von digitalen Geräten und Software ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags.

Wir betrachten uns die weitere Entwicklung der Arbeitswelt 4.0. Welche Berufszweige sind betroffen? Wie verändert sich der Arbeitsmarkt und unsere Work-Life-Balance?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

22. Dezember 2021: Arbeiten in der digitalen Welt - Aufstand der Maschinen

Mit der Industrie 4.0 soll brachenübergreifend alles mit allem vernetzt werden. Technologie, Produktion, Dienstleistung, Ressourcen- und Personalplanung. Die virtuelle Welt interagiert mit der realen Welt.

Der Kunde ist bereits während der Produktion als Teil des Systems mit in den Optimierungsprozess eingebunden. Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für unsere Arbeitsweise, unseren Arbeitsort, unsere Arbeitszeiten?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

12. Januar 2022: Internet-Ökonomie und digitale Geschäftsmodelle - Der Algorithmus: mein neuer Chef?

Welchen Einfluss hat das Internet auf unsere Wirtschaft im Allgemeinen und auf die uns geläufigen Geschäftsmodelle? Hierzu betrachten wir verschiedene digitale Wertschöpfungsprozesse und Erfolgsmodelle. Welchen Einfluss haben Vernetzung, Globalisierung und der Einsatz von Algorithmen auf die Gestaltung unseres Arbeitsplatzes?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

19. Januar 2022: In China fällt ein Sack Reis um - doch wichtig! Arbeits- und Wertschöpfungsprozesse digital

Globalisierung einmal ganz praktisch betrachtet. Hängt die Arbeitswelt von heute am Glasfaser-Faden? Die digitale Vernetzung weltweit schreitet voran. Die dazu notwendige Infrastruktur wächst täglich, die Technik wird leistungsstärker und noch dazu bezahlbarer.

Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Stand und Trend bei der Vernetzung von Menschen, Maschinen und Unternehmen.

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

26. Januar 2022: Man lernt nie aus – jetzt auch digital?

Lebenslanges Lernen ist der modernen Welt schon vor der Digitalisierung Konzept. Die Grundidee: Jeder von uns sollte die Bereitschaft mitbringen, neugierig zu bleiben und aktiv das persönliche aber auch das gesellschaftliche Umfeld mitzugestalten.

Dinge ändern sich und wir reagieren und lernen dazu. Welchen Beitrag liefern hierzu neue, digitale Lernmöglichkeiten?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

02. Februar 2022: Unendliche Weiten? Online-Recherche und Informationsbeschaffung

24 Stunden täglich, von Montag bis Freitag, an 365 Tagen im Jahr werden neue Inhalte im weltweiten Web, dem Internet veröffentlicht. Hier den Überblick zu bewahren scheint völlig aussichtslos, gäbe es nicht Suchmaschinen, Filter und Strategien beim Finden der für uns relevanten Beiträge.

Wir schauen uns den Weg einmal genau an. Wie bekomme ich einen guten Treffer in den Suchergebnissen und verlässliche Informationen?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

09. Februar 2022: Vorsicht: Online-Inhalte! Glaubwürdigkeit digitaler Inhalte

Die Verbreitung von Beiträgen ist über digitale Kanäle leicht zugänglich und von fast unbegrenzter Reichweite. Gelegentlich geht ein Beitrag „viral“, verbreitet sich in Windeseile über das Internet und wird allein etwa durch die Häufigkeit der Aufrufe bedeutsam, was die weitere Verbreitung noch einmal anfeuert.

Was hilft uns in Beruf und Alltag, kompetent die Möglichkeiten der digitalen Medien zu nutzen?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

16. Februar 2022: Verantwortung 4.0 - Auswirkungen des eigenen digitalen Handelns

Unser digitales Handeln hat Auswirkungen. In der digitalen Welt können wir quasi anonym und nur sehr schwer nachverfolgbar handeln. Dennoch sind wir in letzter Hinsicht verantwortlich für unser tun. Sind wir hierauf schon hinreichend vorbereitet, medienkompetent? Hinzu kommt die Verschiebung der Grenzen des technisch Machbaren und der Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und den Menschen im Allgemeinen.

Wie können wir aushandeln, was wünschenswert ist und wer kann festlegen (und sicherstellen), was erlaubt ist?

Wie schätzen Sie sich selbst ein?

Hier geht`s zur Selbsteinschätzung


Für die Teilnahme an unseren Niederlassungen müssen Sie sich anmelden

Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner


Sie haben weitere Fragen zum Programm? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Christian Menter

BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH

07121 3864-27

Über digital.fit@bw

digital.fit@bw bietet Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern flächendeckende Qualifizierungsangebote an, bei denen Sie sowohl zeitgleich mit der Lehrkraft lernen und zusätzlich selbst bestimmen, was Sie wann und wo weiterlernen möchten: online oder vor Ort an den zehn BBQ-Niederlassungen. Eine wichtige Rolle spielen dabei Streaming-Lerneinheiten sowie weiterführende Lerneinheiten und Übungen mit einer Online-Betreuung auf einer Lernplattform.

BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH setzt das innovative Weiterbildungsangebot "digital.fit@bw" im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg um.