Informationen zum Coronavirus - Informationen für Unternehmen in Kurzarbeit - Arbeitshilfen der Arbeitgeberverbände

Wir sind weiterhin für Sie da!

Die Landesregierung passt immer wieder ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus an. Davon betroffen ist regelmäßig auch die Arbeit von Bildungseinrichtungen im Bereich der beruflichen Bildung und der Fort- und Weiterbildung. 

Aktuelle Regelungen

Unsere Maßnahmen und Angebote bieten wir in Präsenz und digital für Sie an. Die Durchführungsform ist abhängig vom jeweiligen Inzidenz-Wert und der gültigen Öffnungsstufe in Ihrem Stadt- oder Landkreis.

Auskunft über die jeweilige Durchführungsform Ihrer Gruppenmaßnahme, Coaching oder Einzelfallbegleitung erhalten Sie von Ihrer Projektleitung in den Niederlassungen.

Die digitale Umsetzung  ist jederzeit möglich – auch bei hohen Inzidenz-Werten, da wir in den letzten Monaten nahezu alle geförderten Maßnahmen und Projekte auf eine alternative digitale Durchführung umgestellt haben. 

Maßnahmen zum Gesundheitsschutz

BBQ hat ein umfassendes Konzept erarbeitet, mit dem Präsenztermine und -veranstaltungen möglich sind – bei gleichzeitig maximal möglichem Gesundheitsschutz für Mitarbeitende, Teilnehmende, Referentinnen und Referenten. Es umfasst strenge Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie Verhaltensregeln zum Gesundheitsschutz in unseren Räumen.

Teilnehmende am Seminarbetrieb oder an einem Einzelcoaching dürfen keine Krankheitssymptome aufweisen oder Kontakt zu infizierten Personen haben bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Abstands- und Hygieneregeln für den Besuch unserer Niederlassungen

In deutscher Sprache

In arabischer Sprache

In türkischer Sprache

Informationen für Arbeitgeber

Die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e.V. (Arbeitgeber BW) stellt in der Zeit von Cororna ihre erarbeiteten Hinweise für Arbeitgeber auch Nichtmitgliedern zur Verfügung. Wir sind alle daran interessiert, dass auch wir keinen Arbeitgeber verlieren, der wegen Corona-bedingter Ausfälle in finanzielle Schwierigkeiten kommt. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass die Arbeitgeber Baden-Württemberg Einzelanfragen grundsätzlich nicht beantworten können, hierzu verweisen wir Sie auf die jeweiligen Mitgliedsverbände. Diese verfügen auch über eine entsprechende FAQ-Liste, insbesondere zum Arbeitsrecht.

Folgende Informationen stehen für Sie bereit

  • Kurzarbeit
  • Krisenplan Checkliste
  • Hygieneregeln
  • Weiterführende Links

Mehr lesen